Boot ohne Wasser –

Die Unterirdischen Seen.

Worte, die nicht alles sagen und manchmal zu viel, die Träumen ähneln und die Träume sind, und eine Geschichte gleich einer Schatzsuche, bei der mehr als Gold zu finden ist.

Zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, die eine bewacht jenen Schatz, den die andere unbewusst sucht, beide mit einer dunklen Vorahnung, welchen ungeheuren Mächten sie begegnen werden.